Ein Gedanke zu „Stefanie Heinzmann sucht Ideen

  1. Ladina Marugg

    Hoi Stefanie,
    sgit fascht kei Liader und Text über sFremdverliebt sii. Dä scheiss Zuastand in intakter Bezüchig/Ehe wo ma gärn wett drin bliiba und sHärz nachmä andera Mensch schreit. Und doch sind uu viilLüüt emal devo betroffä, schwiigend oder gönd. "är isch wegärä andera hangä - so miis" heissts denn.
    "Verliebt sein ist furchtbar schön, fremdverliebt sein ist ganz schön furchtbar..."
    "I han am Pfarrer tüüf in dAugä gluagt, han Ja gseit zu miim Maa: miis Härz, miin Chopf, as Team mit gliichem Ziil. I und miin Maa, as Team dahai und uf Papier.
    Und plötzlich du: Samuel, du häsch ztüüf inagseh - döt in miis liabi Härz. Gfunda döt ä chliini warmi Melodie. Häsch si fürazööcklät, häsch si dSchwingä braacht. Dia chliini zarti Melodie hät mi usm Ruader braacht. Si singt sithär, si summt, si schreit, si streichlät und si schlaat. Miin Chopf: är stoppt und bockt. Är gsuacht nachdem altä schöna Liad - wo undergangä isch.

    Da häsch miini Gedankä zu miiner Erfahrig, villicht wetsch drus was baschtlä.
    Liaba Gruass und witerhin viil Erfolg
    Ladina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.