Free Hugs by Stefanie

Sarah Burgener

Sarah Burgener im Free Hugs Tank Top (Zum Vergrössern aufs Foto klicken)

Stefanie Heinzmann nnim Label

Stefanie Heinzmann nnim Label

Stefanie Heinzmann hat mit dem Label "nnim" ihre erste Kleiderkollektion "Free Hugs" herausgebracht. Die von Stefanie kreierte "Signature Collection" ist exklusiv bei ihren Konzerten erhältlich und später  in ihrem Online Shop. Das Free Hugs T-Shirt wird CHF 25 kosten, das Tank Top CHF 29.

Nebenstehend seht ihr das Model Sarah Burgener in einem Free Hugs Tank Top.

Stefanie verabschiedet Stefan Raab

Stefanie Heinzmann verabschiedet Stefan Raab

Stefanie Heinzmann verabschiedet Stefan Raab

Es ist sein grosses TV-Finale. Kultmoderator Stefan Raab (49) verabschiedet sich heute mit der letzten «Schlag den Raab»-Sendung (ProSieben, 20.15 Uhr) vom Fernsehpublikum. «Stefan ist ein beeindruckender Mensch. Mir werden seine Samstagabendshows fehlen», sagt Stefanie Heinzmann (26).

Raab hat die Walliser Soul-Röhre 2008 bei «TV total» entdeckt und ihr zum Durchbruch verholfen. «Ohne ihn hätte ich in Deutschland wohl niemals die Chance gehabt, meinen Weg zu machen. Ich bewundere ihn für die vielen Ideen, und ich finde es grossartig, wie er sich für Livemusik einsetzt. Ich bin ihm sehr dankbar!»

Für Heinzmann tritt mit Raab einer der ganz grossen TV-Macher ab. «Er ist ehrgeizig und kann einfach tausend Sachen – deshalb funktionierte auch jedes seiner Formate.»

Stefanie ist für den "Glory 2015" nominiert

Glanz und Gloria

Glanz und Gloria

Am 19. Dezember 2015 verleiht die Redaktion von «Glanz Gloria» die «Glorys» im schweizer Fernsehen SRF1. Sehen Sie hier, wer 2015 in den vier Kategorien «Emotion», «Crazy», «Love» und «Style» nominiert ist.

Kategorie Style: Nicole Bernegger, Christa Rigozzi und Michael von der Heide.

Kategorie Crazy: Dodo, Julie Ordon und Madame Tricot.

Kategorie Love: Manu und Michèle Burkart, Nina Burri und Stefan Schwitter sowie Federico Pfaffen und Nicole Gabathuler.

Kategorie Emotion: Stefanie Heinzmann, Sarah Meier und Hannes Schmid.

Update: Die Würfel sind gefallen, Stefanie hat leider nicht gewonnen, Sarah Meier ist die Siegerin in der Kategorie "Emotion".

Stefanie gewinnt Radio Regenbogen Award 2015

Radio Regenbogen Award

Radio Regenbogen Award

Stefanie Heinzmann zählt zu den erfolgreichsten Pop- und Soul-Sängerinnen der europäischen Musiklandschaft. Mit dem Song "In The End" hat die charismatische Schweizerin 2015 einen weiteren Meilenstein in ihrer außergewöhnlichen Karriere gesetzt und wird dafür mit dem Radio Regenbogen Award in der Kategorie „Song des Jahres 2015“ ausgezeichnet.

Neue Single: "Stranger in this World"

Stefanie Heinzmann - Stranger in this World

Stefanie Heinzmann - Stranger in this World

Im März dieses Jahres veröffentlichte die Schweizerin ihr aktuelles Studioalbum „Chance of Rain“. Mit „Stranger in this World“ gibt es jetzt eine weitere Singleauskopplung aus diesem Album.

Für den Track „Stranger in this World“ arbeitete Heinzmann mit dem Produzenten-Team Beatgee, die unter anderem schon für Künstler wie Tim Bendzko, MoTrip, Curse und Culcha Candela Musik geschrieben haben. Stefanie liegt der Song sehr am Herzen, wie sie selbst verraten hat. Der Text handelt nämlich davon, dass sich jeder in gewissen Situationen manchmal wie ein Fremder fühlt oder als solcher angesehen wird. Gerade deshalb ist es wichtig, jedem Menschen die gleiche Chance zu geben.

Ein Video zu der Nummer gibt es übrigens auch. Wobei, der Begriff „Video“ für dieses Werk deutlich untertrieben ist. Vielmehr wurde ein kleiner, animierter Kurzfilm produziert, der die Message von „Stranger in this World“ in starken Bildern rüberbringt.