Stefanie mit neuer Single "Mother's Heart"

Stefanie Heinzmann - Mother's Heart

Stefanie Heinzmann - Mother's Heart

Heute erscheint die neue Single "Mother's Heart" der Sängerin aus der Schweiz. Nach Ausflügen in Eurodance-Gefilde mit "Alle Farben" geht es jetzt wieder rockiger zu.

"Über den Dance-Pop-Sound werden sich einige gewundert haben, aber für mich als Künstlerin ist es ein großartiges Gefühl, mit dieser Single auch einmal eine andere Seite zeigen zu dürfen", so Stefanie Heinzmann über "Build a House", das u. a. die Top 10 der Radio-Charts erreichte.

Stefanie Heinzmann schaut mit uns in den Spiegel in "Mother's Heart". Fragend, ehrlich, nah. Wie haben wir uns mit acht Jahren gesehen? Wie mit zwölf? In "Mother's Heart" erzählt uns Stefanie, wie sie als Kind Schönheitsidealen hinterher strebte, während sie ihr Äußeres als Teenager unbedingt auf Krawall bürsten wollte. "Ich habe Phasen, da finde ich mich einfach total doof. Bin ich weiblich genug? Sind die Brüste zu klein? Ist der Hintern zu dick? Da kamen mir meine Eltern in den Sinn, die stolz auf mich sind, egal was ich mache. Für die bin ich das tollste Mädchen der Welt", sagt Stefanie. Dieser Gedanke inspirierte sie zu "Mother's Heart".

"Mother's Heart" ist der zweite Vorbote zum am 22. März erscheinenden neuen Album "All We Need Is Love". Eine Tour, die u.a. in Bremen, Nürnberg und Dortmund Halt machen wird, ist geplant. "Live zu spielen, macht mich glücklich. Es ist einfach toll, zu spüren, wie man vor der tausendsten Show immer noch aufgeregt ist. Die begeisterten Gesichter im Publikum, der Spaß mit meiner Band auf der Bühne – das sind die Gründe, warum ich mich für diesen Lebensweg entschieden habe."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.