Stefanie mit Sina im Duett

Sina singt im Duett mit Stefanie Heinzmann

Sina singt im Duett mit Stefanie Heinzmann

Sinas neues Album erscheint am 1. Februar 2013 und enthält 13 Titel. Dabei kommt es zu einem seltenen Stelldichein der Schweizer Mundartszene. Diese ist bekanntlich einigermassen überschaubar. Da kreuzen sich die Wege immer wieder und es haben sich im Verlauf der Jahre viele Freundschaften entwickelt. Damit ist auch das Bedürfnis gewachsen, gemeinsam Musik zu machen. Etwa die Hälfte der Songs auf dem neuen Album ist in den letzten 20 Jahren auf diese Art zustande gekommen. Die andere Hälfte hat Sina letztes Jahr mit Musikerfreunden aufgenommen, die sie schon lange auf ihrem Duett-Radar hatte.

Bei «Ich zwingu di nit» beispielsweise ist Stafanie Heinzmann das erste Mal zusammen mit Sina und ausnahmsweise in Walliserdeutsch zu hören; ebenso bei «Schlaf siäss, chleis Mämmi», wo mit ihr und Erika Stucky die drei bekanntesten Walliser Sängerinnen gemeinsam singen. Parallel zum neuen Album startet Sina auch eine Tour durch die Schweiz. Am Donnerstag, 4. April 2013 macht sie dabei beim La Poste in Visp halt. An den exklusiven Club-Konzerten wird sie von Adi Stern, Büne Huber, Erika Stucky sowie Ritschi begleitet. Ferner wird die Band um drei Bläser und eine Cellistin erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.