Stefanie verabschiedet Stefan Raab

Stefanie Heinzmann verabschiedet Stefan Raab

Stefanie Heinzmann verabschiedet Stefan Raab

Es ist sein grosses TV-Finale. Kultmoderator Stefan Raab (49) verabschiedet sich heute mit der letzten «Schlag den Raab»-Sendung (ProSieben, 20.15 Uhr) vom Fernsehpublikum. «Stefan ist ein beeindruckender Mensch. Mir werden seine Samstagabendshows fehlen», sagt Stefanie Heinzmann (26).

Raab hat die Walliser Soul-Röhre 2008 bei «TV total» entdeckt und ihr zum Durchbruch verholfen. «Ohne ihn hätte ich in Deutschland wohl niemals die Chance gehabt, meinen Weg zu machen. Ich bewundere ihn für die vielen Ideen, und ich finde es grossartig, wie er sich für Livemusik einsetzt. Ich bin ihm sehr dankbar!»

Für Heinzmann tritt mit Raab einer der ganz grossen TV-Macher ab. «Er ist ehrgeizig und kann einfach tausend Sachen – deshalb funktionierte auch jedes seiner Formate.»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.