Steffi glaubte nicht an Lena Meyer-Landruts Sieg

Lena Meyer-Landrut gewinnt den ESC 2010!

Lena Meyer-Landrut gewinnt den ESC 2010!

Genau wie ESC-Gewinnerin Lena wurde auch die Walliserin Stefanie Heinzmann unter Stefan Raabs Fittiche zur angesehenen Künstlerin. An Lenas Sieg glaubte sie dennoch nicht, gratulierte danach dafür musikalisch.

«Ehrlich gesagt, finde ich diesen Wettbewerb extrem unsympathisch», erzählte Stefanie Heinzmann im Vorfeld des Eurovision Song Contests gegenüber der «Berliner Zeitung».  Dennoch liess sie es sich am Samstag Abend nicht nehmen, den Wettbewerb erstmals mitzuverfolgen. Dass Lena Meyer-Landrut gewinnen würde, hätte sich Heinzmann aber nicht einmal in den kühnsten Träumen ausmalen können. Als Mitteleuropäerin habe man eigentlich eh «keine Chance», erzählte Heinzmann den Medien. Ihre Begründung für den voreiligen Pessimismus: Osteuropäische Länder, die bei dem Wettbewerb für gewöhnlich in grosser Zahl vertreten sind, hätten einen ganz anderen Musikgeschmack: «Die stehen sonst auf diese Glitter-Glamour-Juhu-Show.»

Spätestens als Lena den Sieg dann aber endgültig in der Tasche hatte, krebste wohl auch Heinzmann, die den Event in Hamburg mitverfolgte, von ihren Aussagen zurück. Und mehr noch: Bei der grossen Feier auf der Reeperbahn gab Heinzmann dann auch noch ein Ständchen für die rund 37 000 anwesenden Lena-Fans. Schliesslich haben die beide eine grosse Gemeinsamkeit - beide wurden sie von TV-Mogul Stefan Raab entdeckt und gefördert.

2 Gedanken zu „Steffi glaubte nicht an Lena Meyer-Landruts Sieg

  1. paul

    Nun, man muss nicht alles kommentieren und konsumieren - doch Stefanie Heinzmann ist eine einmalige Erscheinung. Eine nette, natürliche und sympatische junge Frau, die mit spürbarer Freude und großem Können anspruchsvolle Musik wiedergibt. Da erlebt man endlich wieder einmal ein 'Gänsehautgefühl', wenn Stefanie singt.
    Eine ganz große Bitte: Stimme schonen, weiterhin in angemessenen Abständen gute Songs präsentieren, sich nicht 'verbraten' lassen in diesem harten Show-Geschäft.
    (Ach wie wankelmütig ist die Gunst des Volkes.)
    Und noch einen Wunsch: Bleib uns noch lange erhalten - so wie du bist.
    Alles Gute. Paulchen

    Antworten
  2. karin

    ich find euch beide sehr gelungen - von dir steffi hab ich mir letztens noch beide CDs gekauft - viel besser als das musikalische Experiment welches lena auf den markt geschleudert hat. ich fand lena prima aber jetzt ist mir zu viel überall - wobei ich denke wir werden noch so einiges gutes von euch BEIDEN zu hören kriegen.

    Dass stefan raab dafür verantwortlich ist dass ihr jetzt da steht wo ihr steht - muss ich ihm auch echt gratulieren - im gegensatz zu anderen castingformaten - kenn ich noch nichtmal die namen der dortigen gewinner...

    DIR STEFFI wünsch ich alles gute!!!
    Danke für masterplan - mein lieblingsalbum!!!

    Lena pass auf und bleib auf dem teppich - du must da noch viel lernen
    :-) dat kariensche

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.