Stefanie Heinzmann muss operiert werden

Wegen einer Erkrankung der Stimmbänder muss die für Dezember und Januar geplante «Roots to Grow»-Tour von Stefanie Heinzmann auf das Frühjahr 2010 verschoben werden: Die Schweizerin muss sogar ins Spital.

«Die erfolgreiche und bei ihren Fans sehr beliebte Sängerin wird sich in Kürze einer Stimmbandoperation unterziehen müssen, so dass die Tournee im Dezember 2009 durch die Schweiz und im Januar 2010 durch Deutschland leider nicht wie geplant durchgeführt werden kann», teilte das Management von Stefanie Heinzmann in einer Presseerklärung mit. «Vereinzelte Medien-Termine und Auftritte werden im November noch stattfinden können, aber ihre Stimme wird der Belastung einer kompletten Tour nicht standhalten.»

Ben Moser von Universal Music erklärte dazu: «Um eine langfristige Karriere der Sängerin nicht zu gefährden, ist eine Operation in naher Zukunft nach Meinung mehrerer Spezialisten leider unumgänglich.» Die 20-Jährige lässt sich durch die vorübergehende Zwangspause jedoch nicht entmutigen: «Ich bedaure es sehr, meine Fans enttäuschen zu müssen, aber da muss ich vernünftig sein und dem Rat der Ärzte folgen. Für mich gibt es ja nichts Schöneres, als live auf der Bühne zu stehen, aber da muss ich jetzt leider erst einmal einen Gang runterschalten, um dann wieder richtig Gas geben zu können. Und so blöd die Situation gerade ist, so sehr freue ich mich darauf, mit meinen Fans die Live-Konzerte nachzuholen.»

Die Termine dafür werden im Frühjahr kommenden Jahres sein, teilte ihr Management mit. Am 12. November wird die Walliserin zu Gast bei ihrem Entdecker Stefan Raab sein: in der ProSieben- Sendung «TV Total» wird sie zu ihrer aktuellen gesundheitlichen Situation Stellung nehmen. Am 15. November tritt sie ausserdem bei der SF-Show «Die grössten Schweizer Hits» auf. Die zweite Single vom Album «Roots To Grow» namens «Unbreakable» kommt am 20. November auf den Markt. (20min.ch)

8 Gedanken zu „Stefanie Heinzmann muss operiert werden

  1. Patrizia

    Liebe Stefanie
    Auch ich wünsche Dir ganz gute Genesung! Schade, dass wir Dich am 9.12. nicht geniessen konnten - schön für uns heute: wir dürfen uns weiter darauf freuen ;-) !
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich erholsame Festtage und ein weiterhin erfolgreiches 2010. Bliib wied bisch, dis Mami isch sicher stolz uf Di! Freu mi uf wiiteri grooooovigi Stück vo Dir - mach's guet!
    Liebe Grüsse
    Patrizia (44)

    Antworten
  2. Christin Dickmann

    Liebe Stefanie ich wünsche dir alles Gute und wünsche dir, dass die Op gut verläuft. :-) Dann wirst du sicher wieder Gaß geben können!!! Ich dachte schon du sagst die Tour ganz ab. Ich hoffe du bist balt wieder Gesund. Liebe Grüße von deinem Fan Christin die dich immer im Herzen hat und schon ganz verrückt, nach deinem Konzert ist!!!!!!!!!!!!!!! :-)

    Antworten
  3. Pingback: Stefanie Heinzmann: "No One (Can Ever Change My Mind)" neu aufgenommen für SIMS 3! | Musiktipps24 - Deine Musik im Web

  4. Bernhard Gratzla

    Fällt das Konzert am 31.01. in Köln ebenfalls aus? Falls ja, wann wird das Konzert nachgeholt? Was passiert mit den Eintrittskarten? Behalten diese Ihre Gültigkeit?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.