Stefanie präsentiert ihr zweites Album «Roots to Grow»

Sie wurde zur Brillenträgerin des Jahres 2009 gewählt, und der US-amerikanische Kultblogger Perez Hilton schrieb, sie sehe aus wie eine Emo-Bibliothekarin. Stefanie Heinzmann, die am Donnerstagabend ihr neues Album «Roots to Grow» in Berlin präsentierte, entspricht nicht dem gängigen Klischee einer Popsängerin. Die zierliche junge Frau wirkt mit ihren langen braunen Haaren, dem schwarzen Brillengestell und ihren Lippenpiercings so ungekünstelt, dass sie vielen als Antithese zu den gängigen Castingshow-Geschöpfen gilt. «Ich möchte mich eben nicht verbiegen lassen», sagt die 20-jährige Schweizerin über sich und ihren Stil.

Das neue Album erscheint am 11. September. Details sind hier zu finden: Diskografie "Roots to Grow".

Ein Gedanke zu „Stefanie präsentiert ihr zweites Album «Roots to Grow»

  1. Ellen Helfrich

    Hallo Stefanie,

    ich habe schon Dein 1. Album geliebt, die neue Single ist natürlich ebenso sehr schön. Ich bin schon auf das neue Album gespannt und werde es mir gleich am 11. September kaufen.

    Mach weiterhin so tolle Musik!

    Viele Grüße von der sonningen Bergstraße

    Ellen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.